Beratung zum Umgang mit Schulstress

In der heutigen Gesellschaft leiden Kinder mehr denn je unter stetig steigenden Anforderungen und wachsendem Schulstress. Die Problematik "Schulstress" erlangt zunehmend die Aufmerksamkeit der Eltern. Kinder berichten immer häufiger über täglichen Schulstress.

Eltern sind manchmal hilflos und stellen sich Fragen, wie:

    • Hält mein Kind dem ständigen wachsenden Leistungsdruck in der Schule stand?
    • Mein Kind ist abends extrem gereizt und unausgeglichen. Was kann ich tun?
    • Mein Kind berichtet häufig über Bauchschmerzen und will nicht zur Schule gehen. Wie soll ich reagieren?
    • Wie kann ich mein Kind im Umgang mit dem immer größer werdenden Stress in der Schule unterstützen?
  • Schulberatung Berlin Schulstress

 

Mehr denn je leiden Kinder und Jugendliche heute unter Schulstress. Sie berichten über erhebliche Belastungen durch übervolle Lehrpläne und außerschulische Verpflichtungen. Schon in der Grundschule fühlen sich Kinder gestresst und zeigen teilweise erhebliche Stresssymptome. Sie klagen über Kopfschmerzen und Bauchschmerzen ohne dass es hierfür eine körperliche Ursache gibt. Andere Kinder leiden unter Schlafstörungen und Appetitlosigkeit. Viele Eltern machen sich Sorgen, ihre Kinder zu überfordern. Basierend auf umfassender psychologischer Diagnostik identifizieren wir mögliche Stressoren im Alltag Ihres Kindes und beraten Sie zu Möglichkeiten des Umgangs mit Stress und geben Empfehlungen zur Prävention.

Für genauere Informationen nehmen Sie Kontakt zu uns auf!